WordPress ist viel mehr als ein Webblog

WordPress – Kostenlos aber unbezahlbar

wordpressAuch wenn WordPress inzwischen mehr als ein Blogsystem gilt, so ist es doch ursprünglich dafür konzipiert worden. Schnell, auf den Punkt, unkompliziert und kleiner Speicherumfang nötig. Das sind die Kernwerte von WordPress. Im direkten Vergleich mit seinen Mitbewerbern bemerkt man eine nicht ganz so umfangreiche Benutzerverwaltung. Während Joomla ein umfangreiches Content Management System ist, ist WP eigentlich eine freie Software zum Bloggen – aber das macht es hervorragend. Die einfache Installation und die komplikationsfreie Handhabung haben es in Deutschland bei sogenannten Bloggern so beliebt gemacht.

WordPress ist viel mehr als ein Webblog

WordPress ist mit über einem Viertel Anteile bei den Content Management Systemen im deutschsprachigem Raum die Nr. 1. Es ist durch seine berühmte 5-Minuten-Installation das in Deutschland beliebteste Content Management System. WordPress ist die beste Wahl, da das CMS sowohl einfach zu bedienen, wartungsfreundlich, kostengünstig, weit verbreitet und damit die zukunftsfähigste Lösung ist. Es ist nicht nur als Corporate Blog und Corporate Website geeignet, sondern empfiehlt sich auch als kleiner bis mittlerer Onlineshop. Es ist einfach in der Handhabung und vielfältig in der Einsatz Einsatzfähigkeit. In Webmasterkreisen spricht man davon das WP die optimale Wahl für alle Blogging- oder News-Portale mit verhältnismäßig schlichten Seitenstrukturen ist. Es wird allerdings immer mehr auch bei weniger umfangreichen Seiten oder Projekten als Content Management System-Lösung eingesetzt. Auch im Bereich der Unternehmens- oder gar Konzernseiten wird WP inzwischen öfter eingesetzt. Denn ein weiterer Punkt ist die einfacher zu händelnde Onpage-Optimierung im Gegensatz zu anderen CMS. Fast alles bei WordPress lässt sich ohne Fachwissen und Programmierkenntnisse selbst einstellen. Auch Sie können nach der Fertigstellung Ihrer Webseite diese ganz einfach selbst verwalten. Eine lange und zeitraubende Schulung wird da nicht nötig sein – eine kurze Einweisung reicht völlig aus.

Trotz aller hier aufgelisteten Vorteile können Sie sich nicht entscheiden? Wir bieten Ihnen zur Erstberatung eine unverbindliche und kostenfreie Beratung an. Warten Sie nicht zu lange sonst sind alle zeitnahen Termin vergeben.

JA - ich möchte einen Termin für eine unverbindliche und kostenfreie Beratung